Die Tränen des Himmels

Die deprimierende Nachricht zu erst:

Der Regen hat unseren Garten mal wieder in eine Seenlandschaft verwandelt.

Land unter

Doch leider nicht nur die Erde, sondern auch die Laube. Die Sanierung des schimmligen Daches war dann wohl doch nicht so erfolgreich wie angenommen.

Scheinbar sind durch zwei, drei etwas höher liegende, alte Balken Senken auf dem Dach entstanden. Da die Kanten der Dachpappen noch nicht verklebt waren, läuft es da jetzt wohl rein und verwandelt unsere Laube in das hier:

TrippTrapp

Ist es nicht zum Heulen? Wir fahren jetzt also noch mal in den Baumarkt…

Wir haben nun auch den Schlüssel für die Trinkwasserhähne – das Wasser aus unserer Pumpe, die zur Zeit eh nicht pumpt, ist ja nicht zu gebrauchen. Gegenüber steht jetzt allerdings auf dem freien Feld eine andere Pumpe, die funktioniert sehr gut und das Wasser ist klar. Aber Wassermangel werden wir erstmal nicht haben – das Regenfass läuft über.

Draußen ging ob der Wassermassen von oben nicht viel zu erledigen. Die Hecke darf sich jetzt etwas freier fühlen. Der kümmerliche Hopfen, der sie umrankte, lagert nun vor dem Kompost und muss noch zerkleinert werden.

befreit die hecke!

Im Haus war Rhi ganz fleißig, nachdem wir die ganzen Eimer aufgestellt hatten. Wir haben nämlich ein neues Regal:

neues Regal

Der seltsame Metallrahmen rechts an der Wand war schon da und ließ sich auch nicht entfernen. Nun ist er zum Regal transformiert. Das Holz wurde noch mit Lasur behandelt.

Die Radies wachsen brav weiter und einer der Obstbäume treibt schon die ersten kleinen Blüten. So langsam fühlt es sich richtig nach Garten an. Nur das Wasser bereitet uns noch wirklich Kopfschmerzen.

Auf bald,

Majura, Rhi und Marii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s