How to: Ingwer vermehren

Für die Nachzucht von Ingwer könnt ihr die ganz normalen Knollen aus dem Supermarkt oder dem Bio-Laden nehmen. Um sie zu vermehren, habt ihr drei Möglichkeiten:

  1. Ihr lasst die Knollen so lange liegen, bis sie Knospen gebildet haben. Bei uns liegen sie allerdings schon zwei Monate und es tut sich kaum etwas.
  2. Ihr schneidet ca. 1/3 der Knolle ab. Dieses Stück steckt ihr mit der Schnittfläche voran ca. 2cm tief in die Erde. Nach zwei Wochen sollten sich die ersten Knospen gebildet haben.
  3. Ihr legt die Ingwerknolle über Nacht ins Wasser. Alternativ könnt ihr sie auch mehrere Tage lang täglich unter das Leitungswasser halten. Das fördert auch die Knospenbildung. Sind dann die ersten Augen zu sehen und nehmen sie eine leicht grünliche Farbe an, legt ihr die Knolle flach auf die Erde (direkt ins Freie geht auch). Es bilden sich dann kleine Wurzeln.

Haltet den Ingwer schön warm und feucht. Es sollte sich aber keine Staunässe bilden. Stellt ihn am besten in den Halbschatten. Nach einigen Wochen sollten sich die ersten Blätter gebildet haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s