Heilpflanze Gänseblümchen

Als Kinder haben wir Kränze und Armbänder aus ihnen geflochten und so manches Mal musste ein Gänseblümchen herhalten, um die Chancen auf den Angehimmelten voraus zu sagen. Sie sind der Inbegriff von sanfter Schönheit und Keuchheit. Nicht umsonst sind sie auch unter dem Namen Tausendschön bekannt.

Doch Bellis perennis kann noch mehr. Dass man seine Blüten essen kann, ist vielen bekannt. Aber wusstet ihr auch, dass Gänseblümchen Heilkräfte besitzen?

Sie enthalten u.a. Saponine, Bitterstoffe, Mineralstoffe, ätherische Öle und Vitamin C. Gerade letzteres hätte ich nie vermutet.

Gänseblümchen fördern den Stoffwechsel und lösen Hustenschleim. Das Betupfen mit frischem Pflanzensaft schafft Linderung bei Insektenstichen.

Bei Prellungen hilft eine Gänseblümchen-Tinktur. Dazu werden fünf Blüten und einige Blätter mit 100ml heißem Wasser übergossen. Nach 8-10 Minuten Ziehzeit könnt ihr den Tee abseihen. Bringt die Tinktur auf ein Leinentuch oder eine Wundauflage auf und fixiert sie mit einer Mullbinde. Ein Strumpf tut es auch. Lasst die Heilkräfte des Gänseblümchens nun einige Stunden wirken.

Ihr findet das Gänseblümchen auf Wiesen, an Wegesrändern und zumeist auch im heimischen Garten. Wenn ihr sie gezielt anpflanzen wollt, dann kauft ihr Samen (z.B. bei Rühlemann’s Kräuter und Duftpflanzen).

Wählt einen sonnigen bis halbschattigen Standort für das Tausendschön aus. Es liebt feuchten, nahrhaften Boden.

Ernten könnt ihr Blüten und Blätter von März bis November. Den größten Wirkstoffgehalt enthält das Gänseblümchen jedoch von April bis August.

Gänseblümchen als Heilpflanze

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s