Unser Arbeitskalender für den Mai

Heute möchte ich euch vorstellen, was wir alles für den Mai geplant haben. Es soll euch als Anregung dienen und natürlich nehmen wir auch sehr gerne weitere Vorschläge entgegen. Außerdem gibt es weitere Mai-Tätigkeiten, die für die Lindwurmfeste allerdings nicht von Nöten sind.

Unser Arbeitskalender:

  • Unkraut jäten, Erde auflockern, gießen
  • Samen in die Erde bringen (siehe Pflanzkalender Mai)
  • Aussaaten gleichmäßig feucht halten
  • Freilandaussaaten vereinzeln
  • Kartoffeln anhäufeln
  • Gurken vorziehen
  • Vom 11.5.-15.5. sind die Eisheiligen. Danach dürfen alle wärmeliebenden Pflanzen raus (Zucchini, Tomaten, Tomatillo, Paprika, Chili, Artischocken)
  • Die Auberginen brauchen noch etwas Extrawärme. Sie werden mit leeren Gläsern geschützt („Mini-Gewächshaus“). Regelmäßiges Lüften nicht vergessen!
  • Schnecken absammeln: Am besten am Abend feuchte Pappen oder Tücher auslegen, darunter sammeln sie sich dann. Jungpflanzen werden mit einem Pappring geschützt (aus Klopapierrollen schneiden).
  • Insektenhotels bauen und aufhängen (Marienkäfer).
  • Gemüsefliegennetze gegen die Weiße Fliege
  • Himbeerkäfer absammeln
  • Zwischen Erdbeeren, Zucchini und Kürbissen Stroh bzw. Grasschnitt auslegen, damit die Früchte keinen Bodenkontakt haben und anfangen zu faulen. Schnecken kriechen nur ungern auf Stroh.
  • Johannisbeeren mit Grasschnitt mulchen
  • Reichblühende Erdbeeren kennzeichnen und nur von diesen die Senker vermehren
  • Erbsen- und Bohnengitter bauen und Pflanzen eventuell schon anbinden
  • Tomatenhauben besorgen
  • „Wespennest“ aus Pappmaché basteln. So wird kein richtiges Wespennest gebaut, weil die Insekten denken, dass schon jemand dort wohnt.

Das wäre im Mai noch zu tun:

  • Baumscheiben düngen
  • Brombeeren hochbinden
  • Monatserdbeeren pflanzen
  • Bohnen vorziehen
  • Mai-Kartoffeln setzen
  • Melonen ins Frühbeet setzen
  • Läuse absprühen
  • von Mehltau befallene Zweige abschneiden und verbrennen/im Müll entsorgen
  • Blühstängel von verblühten Tulpen und Co abschneiden. Das Laub muss aber verwelken, denn daraus beziehen die Pflanzenzwiebeln ihre Energie.
  • Sommerblumen säen
  • Pflanzen anbinden
  • Efeu zurückschneiden
  • späte Möhrensorten und Porree aussäen
  • nach den Eisheiligen die Balkonkästen bepflanzen

Wir haben etwas vergessen? Dann sagt uns Bescheid! Wir freuen uns über jede Anregung :)

Eure Majura

Hier könnt ihr euch die beiden Arbeitskalender für den Mai als Datei herunterladen und um eure eigenen Punkte ergänzen:

Arbeitskalender Mai

Verpasst nie wieder einen Artikel der Lindwurmfeste!

Arbeitskalender Mai

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s