Freebie: Saatgutliste

Munter streuen wir alles ins Beet, was uns unter die Finger kommt. Aber welche Kartoffelsorte haben wir doch gleich gesteckt? War der Spinat von einer schossfesten Sorte? Welche Bohnen hatten wir letztens gesteckt?

Tja, so geht uns öfter mal. Ich vergesse viel zu oft, mir neben der Gemüseart auch die -sorte zu notieren. Denn was sich gut bewährt, möchte man ja im nächsten Jahr wieder haben. Genau so, wie unbewährte Sorten dem Garten fern bleiben sollen. Dazu müsste man nur wissen, welche das waren.

Weil ich die Samentüten meistens aufhebe, auch wenn sie leer sind (eben wegen der Sorten…die ich dann aber beim Bestellen des neuen Saatguts garantiert vergessen habe), habe ich mir jetzt endlich mal eine Liste gemacht. Dort notiere ich Gemüseart und -sorte, den Saatguthersteller und habe Platz für Anmerkungen.

Und weil ich weiß, dass es manchem von euch ähnlich geht wie mir, bekommt ihr die Liste zum Downloaden:

kostenlose Saatgutliste

Eure Majura

Verpasst nie wieder einen Artikel der Lindwurmfeste!

Kostenlose Saatgutliste zum Downloaden

Advertisements

2 Gedanken zu “Freebie: Saatgutliste

  1. birthesgartenzeiten schreibt:

    Gute Idee, diese Saatgutliste. Herzlichen Dank :-). Ich habe mir in den lezten Jahren nie gemerkt, welche Sorten ich gesetzt habe – es blieb stets beim Vorsatz… Dabei ist es eigentlich ganz einfach – und es hilft bei der zukünftigen Sortenauswahl :-). Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s