Die ersten selbstgewonnenen Samen

Die ersten Pflanzen sind verblüht. Zeit, die Samen für nächstes Jahr zu sichern.

Zunächst sind da die Ranunkeln, die kolbenförmige Samenstände gebildet haben. Die der weißen Ranunkel sind noch nicht trocken genug, aber die gelbe konnte man schon „ernten“. Man kann Ranunkeln auch ausgraben und überwintern, aber das funktioniert wohl nicht so oft. Also lieber Samen sammeln.

Da fällt mir auf, es sind generell alles Samen von gelben Blumen. Ein Zeichen?

Denn die gelben Tagetes, die wir geschenkt bekommen haben, sind zum Teil auch schon verblüht. Nur einige Blütenköpfe, die Studentenblumen blühen noch weiter. Wir haben die Samen samt Blüten eingesammelt, weil sonst die Samen komplett rausfallen. Aber wir wissen noch nicht, ob wir die Samen nächstes Jahr verwenden. Denn diese Tagetes sind sehr klein, meist nur 10-15cm hoch. Die Tagetes, die wir aus Samen gezogen haben, sind inzwischen wesentlich größer und blühen orange, was uns einfach besser gefällt. Und eigentlich sind sie ja als Beeteinfassung gedacht gegen die Schnecken, das schaffen die kleinen einfach nicht.

Auch die dritte Pflanze, deren Samen wir eingetütet haben, wurde uns geschenkt. Deswegen kann ich euch leider nicht sagen, wie sie heißt. Wir denken, es ist Steinkraut. Sie steht bei uns unterm Hibiskus. Sie wächst sehr buschig und hatte ganz viele kleine, gelbe Blüten. Sie ist relativ unscheinbar, aber ich mag sie :) Vielleicht wisst ihr ja, wie sie heißt.

Oder diese?

Ich habe die Samen erst mal samt Samenstand bzw. Blüte eingetütet. Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werden die Samen von allem Überflüssigen bereinigt.

Verpasst nie wieder einen Artikel der Lindwurmfeste!

Die ersten gewonnenen Samen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s